4 einfache Schritte zur Erstellung einer Beat-Selling-Website – Webseite

Wenn Sie Musikproduzent oder Beatmaker sind, wissen Sie, dass eine eigene Website, auf der Sie Ihre Beats und Instrumentals präsentieren können, unerlässlich ist. Oft sind aufstrebende Produzenten knapp bei Kasse und haben nur ein begrenztes Budget. Im Folgenden finden Sie eine Anleitung, wie Sie Ihre eigene Website zum Verkauf von Beats erstellen können.

1. Einen kostenlosen Blog erstellen

Die Erstellung eines Blogs ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Beats online zu verkaufen. Es gibt viele kostenlose Websites, auf denen Sie einen Blog erstellen können. Blogger, WordPress und Tumblr sind einige der beliebtesten. Sie können auch einfach nach “Free blog” googeln und Sie werden eine Vielzahl von Ressourcen im Internet finden. Wenn Sie technisch nicht versiert sind und nicht viel über HTML-Code wissen, versuchen Sie es mit Blogger. Wenn Sie etwas mehr Erfahrung mit HTML-Code haben und Ihre Website stärker anpassen möchten, sollten Sie einen WordPress-Blog einrichten. Wenn Sie daran interessiert sind, sich mit anderen Bloggern auszutauschen, sollten Sie Tumblr ausprobieren.

Sobald Sie sich für eine Blog-Plattform entschieden und Ihr Online-Profil eingerichtet haben, werden Sie wahrscheinlich Ihr Profil anpassen wollen. Sie werden wahrscheinlich das Aussehen Ihrer Website anpassen wollen. Verwenden Sie nach Möglichkeit einen weißen Hintergrund oder etwas Ähnliches, damit die auf Ihrer Website veröffentlichten Informationen (d. h. Text, Bilder, Videos, Beats usw.) besser zur Geltung kommen. Es gibt buchstäblich Tausende von kostenlosen Blog-Vorlagen und Themen im Internet, mit denen Sie Ihre Website anpassen können. Googeln Sie nach ihnen und folgen Sie den Installationsanweisungen.

2. Wählen Sie einen Domainnamen & Hosting

Sie müssen sich einen Namen für Ihre Website ausdenken. Standardmäßig erhalten Sie einen Domänennamen von Ihrer Blog-Plattform, die selbst gehostet wird. Er wird etwa so aussehen:

so und so beats dot blogspot dot com

oder

super hot instrumentals dot wordpress dot com

oder

ich mache dope beats punkt tumblr punkt com

Versuchen Sie, sich etwa 3 verschiedene Domainnamen auszudenken, die Ihnen gefallen, nur für den Fall, dass der von Ihnen gewählte Domainname bereits in Gebrauch ist.

Sobald Sie Ihre(n) Domänennamen ausgewählt haben, können Sie eine Website wie GoDaddy.com besuchen, um einen benutzerdefinierten Domänennamen zu erwerben. Wenn Sie Hilfe benötigen, rufen Sie den Kundendienst an. GoDaddy wird in der Regel versuchen, Ihnen mit Ihrem Domänennamen zusätzliche Dinge zu verkaufen. Ignorieren Sie die Verkaufsangebote und kaufen Sie einfach Ihre Domäne.

Sie können Ihren Standard-Domainnamen nicht ändern, aber es wird dringend empfohlen, dass Sie einen benutzerdefinierten Namen kaufen. So können Ihre Kunden Ihre Marke leicht erkennen. Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass Ihre Website auf dot com endet. Außerdem sollten Sie versuchen, Bindestriche in Ihrem Domänennamen zu vermeiden.

Wenn Sie Ihr eigenes Blog-Hosting verwenden möchten, können Sie es über eine Website wie HostGator.com oder GoDaddy.com kaufen. Mit einem eigenen Hosting haben Sie mehr Kontrolle über Ihre Website und können sie besser anpassen, aber auch hier gilt: Wenn Ihr Budget knapp bemessen ist, werden Sie vorerst keine Probleme haben. Rufen Sie den Kundendienst an, wenn Sie Hilfe bei der Einrichtung benötigen.

3. Erstellen Sie ein PayPal-Konto

Sie müssen ein PayPal-Konto einrichten, um Geld für die Beats zu sammeln, die Sie verkaufen möchten. Das ist ganz einfach. Besuchen Sie einfach PayPal.com und geben Sie Ihre Daten ein.

4. Laden Sie Ihre Beats und Instrumentals hoch

Eine der besten Möglichkeiten, deine Beats auf deinen Blog hochzuladen, ist, sie über einen Flash-Store zu hosten. Es ist super einfach, bequem UND das Beste ist, dass der Einstieg kostenlos ist!

Besuchen Sie Myflashstore.com oder isellbetternow.com und erstellen Sie ein kostenloses Profil. Sobald Sie das getan haben, laden Sie Ihre heißesten Beats oder Instrumentals zum Verkauf hoch. Sie können nur eine begrenzte Anzahl von Instrumentalstücken auf die kostenlosen Profile hochladen. Diese Beats werden auf ihren Webservern gehostet, was großartig ist! Wenn jemand einen Beat kauft, erhält er per E-Mail einen Download-Link für den Beat. Dadurch wird der Verkaufsprozess vollständig automatisiert und die Kunden können die Beats sofort herunterladen!

Stellen Sie sicher, dass Sie in den Einstellungen von Myflashstore oder in den Benutzerdetails von isellbetternow.com Ihre Paypal-E-Mail-Adresse angeben, um Zahlungen zu erhalten.

Als Nächstes müssen Sie den eingebetteten Code für den Flash-Player in Ihrem Blog veröffentlichen.

Auf isellbetternow.com befindet sich der eingebettete Code im Abschnitt Benutzerdetails.

Bei Myflashstore finden Sie den eingebetteten Code auf der Registerkarte Mitglieder unter dem Link Spieler. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Code abrufen”, um den HTML-Code aufzurufen.

Kopieren Sie nun den gesamten Code und fügen Sie ihn in eine Ihrer Blog-Seiten oder -Beiträge ein. Fügen Sie diesen Code in den html-Abschnitt Ihrer Seite oder Ihres Beitrags ein.

SIE SIND JETZT BEREIT, BEATS ONLINE ZU VERKAUFEN!

Lass uns einen Kommentar da!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie haben Fragen?

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen!