Haarschleifen-Geschäft: 11 Tipps für den Verkauf von Haarschleifen – Webseite

1) Vorsicht! Beginnen Sie nicht online”… “Noch nicht: Jeder möchte über das Internet verkaufen, denn es öffnet Ihr Geschäft für die ganze Welt. Viele Menschen versuchen, sofort mit dem Online-Verkauf über eine Website zu beginnen, nur um dann festzustellen, dass sie nur sehr wenige Verkäufe tätigen. Und warum? Weil niemand ihre Website findet. Online-Verkauf ist großartig, aber es kann einige Zeit dauern, bis Websites eingerichtet sind oder Besucher auf Ihre Website gelangen. Einfach ausgedrückt: Eine Website zu erstellen, bringt nichts, wenn sie nicht auch besucht wird. Es gibt viele Variablen, damit Ihre Website von Google wahrgenommen wird, aber das heben wir uns für einen späteren Artikel auf. Eine einfachere Möglichkeit, mit dem Online-Verkauf zu beginnen, besteht darin, Ihre Bögen bei eBay oder Etsy einzustellen. Beide Websites ermöglichen es Anfängern, ihre Produkte mit Leichtigkeit zu präsentieren. Wenn Ihr Produkt preislich konkurrenzfähig ist und Sie gute Bilder zur Verfügung haben, sollten Sie in der Lage sein, sofort mit dem Verkauf über diese Websites zu beginnen.

2) Lokales Geschäftsmarketing: Wir empfehlen dies als eine der besten Möglichkeiten, um mit dem Verkauf Ihrer Haarschleifen und Bandprodukte zu beginnen. Aus diesem Grund haben wir es als ersten Punkt aufgeführt. Viele Menschen versuchen, sofort mit dem Online-Verkauf über eine Website zu beginnen. Online-Verkauf ist großartig, aber es kann einige Zeit dauern, bis Websites eingerichtet sind oder Besucher auf Ihre Website kommen. Um einen schnellen Start hinzulegen, sollten Sie sich zunächst auf den lokalen Markt konzentrieren. Suchen Sie lokale Boutiquen und Kinderläden auf und kommen Sie mit Beispielen Ihrer Produkte vorbei. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Vorstellung davon haben, wie Sie beide von einer Zusammenarbeit profitieren können. Sie können Ihre Schleifen zu einem Großhandelspreis verkaufen oder eine Provision für das Geschäft aushandeln, wenn es sich bereit erklärt, Ihre Haarschleifen zu verkaufen. Setzen Sie sich mit den Cheerleader- und Tanzteams der örtlichen Schulen in Verbindung. Ziehen Sie in Erwägung, Spendenaktionen für Schulen zu organisieren und “Haarschleifenpartys” zu veranstalten. Friseursalons sind ebenfalls eine gute Möglichkeit, Ihre Schleifen zu verkaufen. Und schließlich sollten Sie das tun, was wir am Anfang getan haben, und auf Handwerksmessen oder öffentlichen Veranstaltungen in der Nähe verkaufen, wo man einen Stand kaufen kann.

3) Soziale Netzwerke: Facebook, Twitter und ähnliche Netzwerkseiten sind heutzutage der letzte Schrei. Vergessen Sie nicht, diese Websites für die Vermarktung Ihres Unternehmens zu nutzen. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten der einzelnen Websites und konzentrieren Sie sich darauf, durch das Veröffentlichen großartiger, relevanter Beiträge Follower zu gewinnen. Nutzen Sie diese Websites, um Bilder Ihrer Kreationen zu zeigen und Ihren Followern Ideen für Schleifen vorzustellen. Die Ankündigung von Werbeaktionen und Verkäufen ist ein Muss in sozialen Netzwerken.

4) Blogs: Es gibt viele Blogging-Websites, die Sie nutzen können. Blogger und Word Press sind zwei beliebte Optionen, mit denen Sie leicht einen Blog für Ihr Unternehmen erstellen können. Stellen Sie Bilder ein und schreiben Sie über Ihre Produkte. Lassen Sie sich kreative Designs einfallen, die die Blicke Ihrer Leser auf sich ziehen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Blog mit Ihrer Website verlinken, um den Verkauf zu fördern.

5) eBay und Etsy: Anstatt mit einer Website zu beginnen, sollten Sie mit eBay oder Etsy ein Online-Geschäft aufbauen. Diese Websites haben bereits eine große Anzahl von Käufern, und Sie können Ihre Bögen hier gegen eine geringe Gebühr anbieten. Beide Websites ermöglichen es Anfängern, ihre Produkte einfach und effektiv zu präsentieren. Die wichtigsten Punkte für den Verkauf über diese Websites: Setzen Sie Ihre Haarschleifen zu wettbewerbsfähigen Preisen an und verwenden Sie gute Bilder und Beschreibungen. Sobald Sie eine gute Anzahl von Verkäufen über diese Websites getätigt haben, ist es vielleicht an der Zeit, eine eigene Website zu eröffnen.

6) Starten Sie Ihre eigene Website: Wir haben unsere erste Website bei WahmShoppes eingerichtet. Für 8 $ pro Monat können Sie Ihren eigenen E-Commerce-Shop eröffnen. Passen Sie das Aussehen Ihres Ladens an, indem Sie eine der verschiedenen Vorlagen verwenden. Es dauert seine Zeit, bis Sie organischen Webverkehr erhalten. Wenn Ihr Budget es zulässt, können Sie mit Google Adwords sofort damit beginnen, Besucher auf Ihre Website zu leiten. Bei Adwords zahlen Sie nur, wenn jemand auf Ihre Anzeige klickt. Seien Sie vorsichtig, denn das kann ziemlich teuer werden, vor allem, wenn die Leute nur klicken und nicht kaufen. Die organische Gewinnung von Besuchern ist ein Thema für sich, aber stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Website bei den Suchmaschinen und einigen Online-Verzeichnissen anmelden, um zu beginnen. Für Online-Zahlungen empfehlen wir die Verwendung von PayPal und/oder Google Checkout, um die monatlichen Gebühren für ein Händlerkonto zu sparen, bis sich ein Händlerkonto aufgrund Ihres Umsatzvolumens von selbst bezahlt.

7) Farbband-Lieferanten: Wenn Sie Haarschleifen verkaufen wollen, brauchen Sie viel Band. Natürlich können Sie zu Wal-mart oder Hobby Lobby gehen, aber im Allgemeinen wird die Auswahl geringer und die Preise höher sein, als wenn Sie einen Nischen-Online-Shop finden, der die Haarschleifenindustrie bedient. Suchen Sie nach einem Unternehmen, das eine große Auswahl, Qualitätsprodukte, gute Preise und einen ausgezeichneten Kundenservice bietet und schnell liefert. Sie möchten eine langfristige Beziehung zu Ihrem Lieferanten aufbauen, und die genannten Punkte sind der Schlüssel zu Ihrer Gesundheit und Ihrem Erfolg. Vergewissern Sie sich, dass Sie von Ihren Lieferanten Farbkarten erhalten, damit Sie die verschiedenen Farben der von Ihnen hergestellten Bögen anhand echter Muster genau abgleichen können. Verlassen Sie sich bei der Farbabstimmung nicht auf Bilder auf einem Computermonitor. Lassen Sie Ihre Kunden die Karten verwenden, um ihre Farben für eine nach ihren Wünschen gefertigte Schleife auszuwählen. Suchen Sie im Internet in einer Suchmaschine nach “Haarschleifenbedarf”, um eine Liste mit guten Anbietern zu erhalten.

8) Haarschleifen-Vorlagen: Ersparen Sie sich viel Zeit und Frustration. Verwenden Sie Haarschleifenschablonen! Verwenden Sie eine Schablone, um jedes Mal eine einheitliche Schleifengröße zu erzielen und den Abfall von Ripsband zu vermeiden. Wenn Sie im Internet nach “Haarschleifenschablonen” suchen, finden Sie mehrere Händler, die Schablonen anbieten, die Sie online kaufen können.

9) Haarschleife Anleitung: Es gibt so viele verschiedene Arten von Haarschleifen, dass man sie nie alle lernen wird. Viele Websites verkaufen Anleitungen, aber andere bieten sie kostenlos an. Schauen Sie sich bei Google und sogar bei EzineArticles um, um eine Fülle von kostenlosen Anleitungen zu finden. Wenn Sie Videoanleitungen bevorzugen, finden Sie auf YouTube einige ausgezeichnete Videos.

10) Versand: Das Ziel eines jeden Unternehmens ist es, an einen Punkt zu gelangen, an dem es so viel Geschäft hat, dass es nicht mehr mithalten kann. Als wir an diesem Punkt angelangt waren, kauften wir ein Versandprogramm namens Ship Rush. Dieses Programm verbindet Ihren Computer und Ihre elektronische Waage miteinander und ermöglicht es Ihnen, die Kundeninformationen direkt aus der E-Mail oder dem Kundenbeleg zu kopieren. Es druckt dann schnell ein individuelles Versandetikett für die US Post oder UPS aus, ohne dass Sie irgendwelche Adressdaten eingeben müssen. Glauben Sie mir, wenn Ihr Unternehmen wächst und Sie viele Pakete verschicken, wird dies eine enorme Zeit- und Geldersparnis bedeuten.

11) Finanzsoftware: Der häufigste Grund für das Scheitern von Unternehmen ist, dass sie ihre Finanzen nicht richtig verstehen und verwalten. Die Finanzen Ihres Unternehmens müssen geordnet bleiben, und Ihr Cashflow muss sorgfältig verwaltet werden. Da ständig Geld ein- und ausgeht, kann dies schnell zu einer echten Herausforderung werden. Mit einer Buchhaltungssoftware wie Quicken oder QuickBooks können Sie Ihre Finanzen in Ordnung halten. Sprechen Sie mit Ihrem Wirtschaftsprüfer, um zu erfahren, was er empfiehlt.

Lass uns einen Kommentar da!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie haben Fragen?

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen!